An jedem 1. Sonntag im Monat findet um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Walsrode auch im zweiten Halbjahr 2018 eine Taizé-Andacht statt.
Sie hat einen meditativen Charakter mit ruhigem Gesang, der besonders durch die Lieder aus dem bekannten Kloster, Communauté de Taizé’ (ehem. Prior Roger Schutz) in Burgund geprägt ist.