Von vielen Christen wurde die Lockerung des Corona-Lockdowns herbeigesehnt, da alle Veranstaltungen und Gottesdienste, insbesondere zum Hochfest Ostern, nicht stattfinden konnten. In einer Videokonferenz des Pfarrgemeinderats der Pfarrei St. Maria mit den Gemeinden in Walsrode, Bad Fallingbostel und Benefeld/Visselhövede wurden Vereinbarungen zur Wiederaufnahme der Gottesdienste getroffen.

Schon vor Corona trafen sich monatlich Christinnen und Christen im Walsroder Pfarrhaus zum gemeinsamen Bibellesen.

Das Land Niedersachen hat in Kooperation mit den Kirchen das Gemeinschaftsprojekt LernRäume ins Leben gerufen. Die katholische Kirche in Walsrode möchte sich daran beteiligen.