An jedem 1. Sonntag im Monat findet um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Walsrode auch im zweiten Halbjahr 2018 eine Taizé-Andacht statt.
Sie hat einen meditativen Charakter mit ruhigem Gesang, der besonders durch die Lieder aus dem bekannten Kloster, Communauté de Taizé’ (ehem. Prior Roger Schutz) in Burgund geprägt ist.

Am 21. August wird die Dekanatsreferendin Frau Christiane Becker die Methode des „Bible Art Journaling“ einem künstlerisch-kreativen Umgang mit Bibeltexten vorstellen. Ausgewählte Texte können von den Teilnehmerinnen mit Farben, Zeichnungen und Collagen selbst gestaltet werden. Auch vermeintlich „Unbegabte“ dürfen sich trauen, denn an diesem Abend wird es genug Anregungen und Anleitungen von Frau Becker geben. Beginn 19.00 Uhr im Pfarrsaal, Materialien werden gestellt.