Die Reise führt von Malmö zur Ostküste Schwedens, durch Finnland und dann nach Norwegen zur Küste der Barentssee. In mehreren Etappen geht es zum Nordkap und nach Tromsö. Wir besuchen Schwedisch Lappland und fahren auf den Midlandsvägen zurück nach Süden.

Etwa ein halbes Jahr, nachdem die Bewegung MARIA 2.0 in Münster entstanden ist, hat sich im Sommer 2019 im niedersächsischen Bistum Hildesheim die überregionale Initiative „MARIA 2.0 im Bistum Hildesheim“ gegründet. In ihr haben sich katholische Christinnen und Christen zusammengefunden, die nun zu einer Demonstration für die Erneuerung der katholischen Kirche am 22. Februar 2020 in der Bischofsstadt aufrufen.

Mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier beendeten die Frauen im Frauentreff das Jahr 2019. Bei Punsch und adventlichen Köstlichkeiten wurden Geschichten zu Weihnachtsbräuchen und Traditionen erzählt und so manche Anekdote führte zu einer fröhlichen Stimmung.

Einladung zum 3. Kontakt-Treffen für MARIA 2.0 Interessierte im Bistum Hildesheim am 18. Januar 2020, 10-14 Uhr in Hildesheim.

Was wäre der Heiligabend ohne eine Krippenandacht mit Krippenspiel?

Schon seit Wochen proben die großen und kleinen Kinder in unseren Gemeinden Bad Fallingbostel, Benefeld und Walsrode für die Aufführung am 24. Dezember. 

Beim nächsten Treffen am 20. November werden wir uns den britischen Film „Edie“ anschauen. Ein berührender Film über die verwitwete 83 jährige  Edith Moor, die beschließt ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und sich einen langersehnten Traum zu erfüllen. Sie möchte den Berg Suilven in den schottischen Highlands besteigen und  engagiert für dieses gewagte Abenteuer den jungen Jonny. Neben der Geschichte der beiden Hauptdarsteller zeigt der Film faszinierende Landschaftschaftsaufnahmen der schottischen Highlands.

„Ich glaub. Ich wähl.“

Am 9./10. November 2019 wählen wir in unserer Pfarrei den Kirchenvorstand und  den Pfarrgemeinderat neu. Diese Gremien sind dazu da, Gemeindemitglieder an der Leitung von Gemeinden und Pfarreien zu beteiligen. Sie sollen ein Ort der Mitverantwortung und Diskussion sein, wo gute und tragfähige Entscheidungen getroffen werden. Für diese Gremien ist es wichtig, dass Menschen sich einbringen – sei es als KandidatIn oder als WählerIn. Das Motto der Gremienwahl 2019 lautet: „Ich glaub. Ich wähl.“  

Was ist Maria 2.0?

Die Initiative Maria 2.0 wendet sich gegen die schleppende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen, die überkommenen kirchliche Sexualmoral sowie die Ungleichbehandlung von Frauen in der katholischen Kirche. Konkret geht es um…

Einladung zu einem  Gesprächsabend über die Initiative Maria 2.0

3. September 2019,  19:00 Uhr im Pfarrsaal der kath. Kirche Walsrode